Dirk "Würmchen" Fuchs

GoodBye

 

Unerwartet und tief betroffen mussten wir die traurige Nachricht gestern zur Kenntnis nehmen, dass am Montag unser Trainer, Freund und langjähriger Weggefährte Dirk „Würmchen“ Fuchs mit 51 Jahren verstorben ist. 

Er gehörte seit Ende der Achtziger Jahre zum Duisburger Football. Seine Football Karriere startete er im Jungen Alter bei den Dinslaken Dragons. Später spielte Dirk noch den Remscheid Amboss in der Offensive Line bis er wieder nach Duisburg zurück kehrte.

Aber auch als Trainer war Würmchen Jahrelang in Duisburg aktiv, sei es als Trainer für die Running Backs, Offensive Line oder auch Linebacker. Dirk konnte mit seiner Erfahrung immer gute Tipps geben und vor allem auch Spieler motivieren. Neben seinen Trainertätigkeiten in Duisburg, war er auch als Damen Coach bei den Düsseldorf Panther und Mülheim Schamrocks tätig.

Sein viel zu früher Tod hat uns alle sehr schockiert und unsagbar traurig gemacht. Die Duisburg Vikings werden Würmchen ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser ganzes Mitgefühl in diesen schweren Stunden gilt seiner Familie und den Angehörigen.

Wir werden seine freundschaftliche und erfrischende Art sehr vermissen, Danke das es dich gab und wir viele Jahre mit Dir verbringen durften.

Der Vorstand der Duisburg Vikings